Seit 1995 in Kiel und Flensburg – für meine Mandanten

Ihre Fachanwältin für Familienrecht –
wie darf ich Ihnen helfen?

Im Familienrecht - was ist eine Mediation und welche Vorteile bringt es?

Bei einer familienrechtlichen Auseinandersetzung ist das Spektrum regelungsbedürftiger Positionen oft sehr umfangreich. Bevor sich die Fronten verhärten und sich ein „Rosenkrieg“ anbahnt, sollten sich die konfliktbeteiligten Parteien professionelle Hilfe von einer Mediatorin in Anspruch nehmen. Als Fachanwältin für Familienrecht und zertifizierte Mediatorin kann ich auf eine erhebliche Zahl erfolgreich beendeter Mediationsverfahren zurückblicken, in deren Verlauf die konfliktbeteiligten Parteien durch linguistische und psychologische Mittel, die Ihnen die Mediation zur Verfügung stellt, eine einvernehmliche Einigung im Hinblick auf ihren Konflikt und die regelungswürdigen Positionen erzielen konnten. Hierbei bietet die Mediation als außergerichtliches Verfahren den notwendigen Rahmen, um eigenverantwortlich und einvernehmlich regelungsbedürftige Positionen selbst zu bestimmen und gemeinsame Lösungen anzustreben.

Beide Konfliktpartner nehmen freiwillig an der Mediation teil und können diese jederzeit für sich beenden.

Gerne erläutere ich Ihnen die Möglichkeiten einer außergerichtlichen Konfliktlösungen der Mediation teil und können diese jederzeit für sich beenden.

Je nach Umfang der Inhalte beinhaltet ein Mediationsverfahren 3 bis 8 Sitzungen von jeweils 1,5 bis 2 Std.

Was ist ein Mediator und was sind seine Aufgaben?

Der Mediator bzw. die Mediatorin ist neutral,  unabhängig und ohne Entscheidungsbefugnis. Er/Sie gestaltet das Verfahren, hilft Gesprächsstrukturen zu finden und unterstützt durch einfühlsame und gezielte Fragen das Herausarbeiten von Interessen und Bedürfnissen der Konfliktpartner. Kontroverse Sichtweisen werden so für den jeweils Anderen transparent.

Ist ein Anwalt für Familienrecht als Mediator sinnvoll?

Als Fachanwältin für Familienrecht stehe ich Ihnen mit meiner gesamten Erfahrung und KnowHow zur Verfügung, um auch bei schwierigen Problemen direkt eine rechtliche Einschätzung zu ermöglichen. Oft lässt sich schon eine sinnvolle Einvernehmliche Lösung dadurch finden, dass ein möglicher Rechtsstreit für die Konfliktpartner ungewiss und unnötig teuer wird.

Ziele und Vorteile einer Mediation?

Vorrangiges Ziel der Mediation ist es nicht, Recht zu bekommen, sondern viel mehr, faire und individuelle Lösungen zu finden, so genannte „win - win Lösungen“.

Bei erfolgreicher Mediation können in offenen Gesprächen oftmals Blockaden zwischen den Parteien abgebaut werden. Die Hintergründe bestimmter Interessen und daraus resultierender Forderungen werden deutlicher und verständlicher. Die angestrebte Win-Win-Situation ebnet zukunftsorientiert ein vernünftiges Miteinander. Dieser Aspekt gewinnt noch an Bedeutung, wenn Kinder durch die Scheidung betroffen sind.

Im Vergleich zu einem familiengerichtlichen Verfahren können bei der Mediation deutlich schneller Lösungen erzielt werden. Somit besteht die Möglichkeit, die ohnehin schon unangenehme Zeit der Trennung durch schnelle Einigung zu beenden. Auch gestaltet sich die Kostenfrage bei der Mediation transparenter als bei einem Gerichtsverfahren, da die Mediationsstunden auf einer festgelegten Honorarbasis berechnet werden. In einem Gerichtsverfahren orientieren sich die Gerichts- und Anwaltskosten je nach Verfahrensgegenständen am sogenannten Streitwert oder Verfahrenswert und sind somit schwer kalkulierbar.

Je nach Umfang beinhaltet ein Mediationsverfahren 3 bis 8 Sitzungen von jeweils 1,5 bis 2 Std.

Kontaktieren Sie mich gerne für eine kostenfreie Ersteinschätzung Ihrer Lebenssituation.

Rechtsanwältin Frauke Hassel-Schmitz 
Fach­an­wäl­tin für Fa­mi­li­en­recht und zer­ti­fi­zier­te
Me­dia­to­rin, seit 1995 als Rechts­an­wäl­tin rund um Kiel und Flensburg tä­tig.

Als langjährige Rechtsanwältin mit Fachgebiet Familienrecht und zertifizierte Mediatorin blicke ich auf mehr als drei Jahrzehnte Berufserfahrung zurück, die mir ermöglichen, Sie in Ihrem individuellen Fall sowohl umfassend und einfühlsam zu beraten als auch zielsicher und kompetent zu vertreten, sei es vor Gericht oder in einer außergerichtlichen Streitschlichtung.

Die Erfahrung hat mir gezeigt, wie wichtig es ist, Konflikte wie Scheidungen und Trennungen möglichst einvernehmlich und ohne Streit über die Bühne zu bringen. In der Vermittlung zwischen Streitparteien liegt ein Schwerpunkt meiner Tätigkeit als Rechtsanwältin und Mediatorin.

Mit mir haben Sie in Rechtsangelegenheiten eine vertrauensvolle und zuverlässige Partnerin an Ihrer Seite.

Telefon (Kiel): 0431/22130190

Kiel
Rechtsanwältin
Frauke Hassel-Schmitz
Bollhörnkai 1
24103 Kiel

Fax: 0431/221301-99
fhs@familienrechtskanzlei-kiel.de

Telefon (Flensburg): 0461/98819

Flensburg
Rechtsanwältin
Frauke Hassel-Schmitz
Europastrasse 33
24976 Handewitt / IT Jarplund

Fax: 0431/221301-99
fhs@familienrechtskanzlei-kiel.de