Datenschutzerklärung / Verwendung von Cookies und Piwik mit Anonymisierung
Das Internet und das WWW leben von der Verlinkung von Inhalten. Wir prüfen die Inhalte und Webseiten, auf die wir verweisen. Diese Prüfung führen wir beim Setzen des Links durch. Eine regelmäßige Prüfung aller verlinkten Inhalte werden wir nicht durchführen. Sollte ein Link auf unangemessene oder illegale Inhalte verweisen, so werden wir diesen sofort nach Kenntnis entfernen. Bei jedem Zugriff einer Nutzerin oder eines Nutzers auf diese Seiten und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert. Diese Daten sind nicht personenbezogen; wir können also nicht nachvollziehen, welcher Nutzer welche Daten abgerufen hat. IP-Adressen werden anonymisiert gespeichert. Wir führen keine Reichweitenanalyse oder sonstige profilbildende beziehungsweise profilbezogene Auswertung durch.

Es wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert: – Anonymisierte IP-Adresse, Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und Meldung, ob der Abruf erfolgreich war. Wir verwenden dazu Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Nutzerzugriffe. Piwik verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch die Nutzer ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieses Angebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Nutzer können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir werten die gespeicherten Daten nur zu statistischen Zwecken aus, um beispielsweise fehlerhafte Verlinkungen erkennen zu können und die Webseit für Leser interessanter zu gestalten. Eine Weitergabe der hierfür erfassten Daten an Dritte findet nicht statt.

Datenerhebung im Kontaktformular
Bei der Nutzung des Kontaktformulars wird eine E-Mail generiert, die wir entsprechend speichern und im Rahmen der üblichen Kommunikation beantworten. Bitte beachten Sie, dass die E-Mail durch das Kontaktformular unverschlüsselt gesendet wird. Sollten sie eine vertrauliche Kommunikation wünschen, so stehen wir Ihnen zu einem persönlichen Gespräch jederzeit zur Verfügung.
Sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen eine Speicherung verlangen löschen wir Ihre E-Mail unverzüglich, sofern kein weiterer Kontakt erforderlich sein sollte.

Auskunft, Löschung und Sperrung
Gern geben wir Ihnen jederzeit Auskunft über die gespeicherten Daten und löschen diese unverzüglich, sofern kein gesetzlichen Aufbewahrungsfristen dagegen sprechen.